Käsekuchen

Zutaten

Teig
250 g Mandeln gemahlen
100 g Butter
50 g Erythrit
1 Ei

500 g Magerquark
400 g Frischkäse (Doppelrahmstufe)
130 g Erythrit
3 Eier
1 Packung Vanillepuddingpulver (alternativ: 2 Vanilleschoten und 2 Tl Guarkernmehl)
1 Flasche Aroma Butter Vanille
1 Flasche Aroma Zitrone

Die Zubereitung

Den Ofen auf 175 Grad Umluft vorheizen. Die Butter bei Zimmertemperatur oder kurz in die Mikrowelle weich erwärmen. Alle Zutaten für den Teig vermischen und in eine Springform füllen (Springform mit Backpapier auslegen). Auf dem Boden verteilen und Festdrücken, etwas den Rand hocharbeiten etwa 1,5 bis 2 cm.
Das Eiweiß von den 3 Eiern steif schlagen. Die restlichen Zutaten vermengen. Das Eiweiß unterheben und auf den Teig geben. Den Kuchen 15-20 Minuten in den Backofen, dann mit Albfolie abdecken, da er sonst schwarz wird. Dann 40-45 Minuten weiter backen.

Käsekuchen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s