BigMac-Wrap

Zutaten

250g Magerquark
130g geriebenen Gouda
3 Eier
200g Rinderhackfleisch
80g Eisbergsalat
4 Cherrytomaten
3 große Gewürzgurken
4 Scheiben Schmelzkäse
2 EL Mayonnaise
1 EL Tomatenketchup
1 TL Senf mittelscharf
Salz und Pfeffer

Die Zubereitung

Den Ofen auf 180°C vorheizen. Den Magerquark, Gouda und Eier verrühren und ein Backblech mit Backpapier auslegen. Den Teig darauf verteilen und gleichmäßig verstreichen. Den Teig für etwa 20 Minuten bei Ober-Unterhitze backen. In der Zwischenzeit das Hackfleisch braten. Das Gemüse kleinschneiden. Und die Soße aus Mayonnaise, Ketchup und Senf anrühren.

Den Teig mit dem Schmelzkäse auf der langen Seite belegen. Darauf die Gurken, dann das Hackfleisch, die Tomaten, der Salat und die Soße. Den Wrap nun einrollen und fertig. 🙂

In Anlehnung an das Originalrezept, welches ihr hier findet.

BigMac Wrap LowCarb

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s